Law Firm Change Consultants
Beratung von Kanzleien und Rechtsabteilungen

Wir, die Law Firm Change Consultants, sind die führende Beratungsfirma für wirtschaftsberatende Kanzleien (Rechtsanwälte, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) und Rechtsabteilungen im deutschsprachigen Raum.
Haben Sie ein Anliegen? Rufen Sie uns an: +49 89 4521570

Wir moderieren regelmäßig Partnerversammlungen und Sozietätsklausuren, von 8 bis 150 Partner, im In- und Ausland, zu verschiedensten Anlässen.... mehr

Projekte die wir derzeit bearbeiten

Wir beraten laufend Kanzleien (Rechtsanwälte, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) und Rechtsabteilungen und begleiten sie in den Veränderungsprozessen, meist auch langfristig.
Aktuelle Projekte, die wir derzeit bearbeiten, finden Sie hier

Kanzleiformularhandbuch im Beck Verlag

Der Verlag CH. Beck ist der führende Verlag im Bereich juristische Literatur. Daher hat der Verlag nunmehr die Aufgabe übernommen, Kanzleien auch hins. der unternehmerischen Seite zu unterstützen. Zu diesem Zweck verlegt er ein Formularhandbuch, dass die wichtigsten Elemente des Kanzleimanagements umfasst in Form von Vorlagen, Checklisten, etc.

Christoph H. Vaagt ist als Autor für die Fragen des Kanzleimanagements tätig: er beschreibt in Form von Vorlagen, wie ein Kanzleimanagement die wichtigsten Fragen des strategischen, aber auch des täglichen Projektmanagements umfassen kann.

Das Buch ist im Juni 2014 Jahres erschienen. Bestellen können Sie es hier.

Eine kurze Übersicht des Inhaltes finden Sie hier.

Unseren neuesten Newsletter "Klartext" finden Sie hier ...

16.09.2014 Berliner Zeitung
Weg und Wandel

Tanja von Unger, Journalistin bei der Berliner Zeitung, hat im Rahmen Ihres Artikels "Weg und Wandel", Herrn Christoph H. Vaagt, interviewt. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Langzeitstudie zur Entwicklung des Anwaltesmarktes

Wir bereiten derzeit die nächste Ausgabe der Langzeitstudie der Entwicklung des Rechtsmarktes vor. Basierend auf den neuesten Daten, die u.a. der Verlag Juve, das Institut für Freie Berufe sowie das Bundesamt für Statistik veröffentlicht, werden wir die unterschiedlichen Marktsegmente analysieren.

Webinar Praktische Kanzleiführung: So führen Sie erfolgreich eine Kanzlei

Bild

In diesem Webinar lernen Sie als Kanzleinhaber oder Partner einer Kanzlei, worauf Sie bei der Führung des "Unternehmens" Kanzlei achten sollten.

Die Krise erreicht die Unternehmen: alle nicht notwendigen Kosten kommen auf den Prüfstand. So verstärkt sich der Druck auf die Patentabteilungen, die Kosten für Patentanmeldungen, Markenanmeldungen etc. zu prüfen und ggf. zu reduzieren.

Anfrage zur Kanzleiberatung

"Ich beschäftige mich seit ein paar Jahren mit Kanzleimanagementfragen", so der neue Managing Partner einer großen überörtlichen Kanzlei, mit dem wir erstmals Kontakt haben. "Und Ihr Name ist ja recht bekannt, Sie haben eine gute Reputation, da sind Sie für uns erste Adresse", so fährt er fort. Das freut uns!

Studie "Erfolgreiche Strategien von Wirtschaftskanzleien": Restbestände abzugeben

 Wir können Ihnen heute einige Restexemplare anbieten, im Handel ist die Studie aufgrund der starken Nachfrage vergriffen. Wir bieten Ihnen originalverpackte Exemplare zum Vorteilspreis von nur 199 EURO an.
Bestellmöglichkeit

Die jährlich im September von der Zeitschrift Juve berichteten Zahlen der größten deutschen Sozietäten, die auf freiwilligen Meldungen beruhen, zeigen eine langfristige Tendenz der Marktsättigung und des Verdrängungswettbewerbs. Beruhend auf der Benchmarkstudie, die die Kanzleiberatung Law Firm Change Consultant seit 2011 erstellt und die mit Hilfe der jetzt vorliegenden  Zahlen fortgeschrieben wird, sind folgende Tendenzen relevant:

Angebotsformen für Strategiearbeit mit Kanzleien

  • Analyseleistungen (Außensicht, Marktsegmentierung, Benchmarking, Mandanteninterviews Finanzanalyse über mehrere Perioden hinweg, etc.)
  • Arbeit mit dem Managementboard an Prozessen der strategischen Weiterentwicklung in Anwaltskanzleien, Patentkanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.
  • Impulsvorträge im Rahmen von Sozietätssitzungen, Brandingsprozessen oder Strategiediskussionen (Außensicht)
  • Gut vorbereitete Workshops mit allen Partnern, um diese für strategische Themen und deren Umsetzung zu gewinnen
  • Moderation von Sozietätsversammlugnen mit diesem Thema mit dem "Real Time Change" Ansatz

Ressourcen für Partnerschaften

Hier stellen wir Ihnen Informationen zur Organisation partnerschaftlich verfasster Kanzleien zur Verfügung.

Patentanwaltskanzleien stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäftmodell angesichts sinkender Einnahmen aus den Formalgebühren weiter zu entwickeln...

Lecturio

NEU! Unsere Webinar zu Themen des Kanzleimanagements bei lecturio!

Dazu passend: Unsere Veröffentlichung im C. H. Beck Verlag zum Kanzleimanagement.

Weltweite Benchmark-Studie für Rechtsabteilungen

Christoph H. Vaagt - Law Firm Change Consultants - führt gemeinsam mit Rees Morrison Associates, Princeton, USA, und weiteren auf die Beratung von Rechtsabteilungen spezialisierte Unternehmen, laufend eine weltweite Untersuchung von Rechtsabteilungen durch. Mehr als 10.000 Unternehmensjuristen in den führenden Jurisdiktionen wurden seit 2010 eingeladen, an dieser geographisch breitesten Studie, die jemals für Rechtsabteilungen durchgeführt wurde, teilzunehmen.
Teilnehmen können Sie hier.

IBA Tokyo Logo

Auf der IBA Annual Conference, die am 19.10. bis 24.10.2014 in Tokio war, hat erneut die von Christoph H. Vaagt konzipierte und bereits in Boston erfolgreiche Veranstaltung des "Law Firm Management Cafés" stattgefunden.

Gründer einer mittelgroßen Wirtschaftskanzlei, der bei Merger-Verhandlungen unterstützt wurde:
"Herr Groß, Sie haben eine grandios gute Beraterleistung erbracht und ich sage das nicht so daher. Ich zolle Ihnen meinen tiefsten Respekt. Ohne Ihre Unterstützung wäre der Prozess beendet. Durch Ihre Unterstützung können wir die Realitäten - im Rahmen unserer Möglichkeiten - besser beurteilen.
Ich möchte diese Mail nicht mit Sachthemen verknüpfen, sondern Ihnen einfach Dank sagen. Ich habe heute - von  Ihnen - viel gelernt."

COO einer großen überregionalen MDP:
"Herr Groß, Sie haben mir und unserer Gesellschaft in diesem Jahr enorm weitergeholfen – Vielen Dank!"

Interview of Christoph H. Vaagt by Edward Chin, Birkbeck College, University of London, London, on behalf of the Student Comittee of the International Bar Association, Newsletter 6/2014, accessible via IBA Homepage
IBA Book on strategy

Christoph H. Vaagt ist der Herausgeber dieses Buches über Kanzleistrategien, welches er im Auftrag der Law Firm Management Section der Inter Bar Association (IBA) editierte . Dieses Buch fasst Beiträge von weltweit tätigen Praktikern und Spezialisten zum Thema Strategie von Kanzleien gemäß dem derzeitigen Stand der Praxis und Forschung zusammen. Rezensionen finden Sie hier.

... und ein Neues ist in Vorbereitung ...

IBA Knowledge Project

Christoph H. Vaagt wurde im Mai 2012 zum Chairman der Praxisgruppen "Partnerships" ernannt. Diese Gruppe soll Informationen weltweit zur Verfügung stellen, die Kanzleien benötigen, um ihre Arbeit besser zu erledigen. Dazu werden Knowledge Tools und eine Datenbank erarbeitet.

Christoph H. Vaagt wurde außerdem zum Seminar Officer der Law Firm Management Section berufen (2014 bis 2015), nachdem er vorher im Advisory Board tätig war.

Christoph H. Vaagt ist auch Mitglied des Global Managing Partner Mentoring Programmes der Law Firm Management Section der International Bar Association.

„Legal Management" in Rechtsabteilungen

Wir beraten mittlere und größere Rechtsabteilungen von mittelständischen Unternehmen und international agierenden Konzernen bei der Herausforderung, die Rolle der Rechtsabteilung zu definieren und die Organisation zu optimieren. Als erfahrene Berater kommen wir schnell zum Ergebnis.

Fragen von Rechtsabteilungsleitern

Folgende Fragen werden uns von Rechtsabteilungsleitern vorgelegt:

  • Was ist die Aufgabe einer Rechtsabteilung, was die Rolle und Kompetenz?
  • Wie können wir die Zusammenarbeit in der Rechtsabteilung verbessern?
  • Wie sollten wir die Rechtsabteilung effizienter organisieren?
  • Welche Kennzahlen könnten uns helfen, unsere Leistung zu messen?
  • Was müssten wir tun, um auch morgen den Herausforderungen gerecht zu werden?

Projektbeispiele und aktuelle Projekte finden Sie hier

Neuer Lehrgang für Unternehmensjuristen an der GGS, Heilbronn

An dem neugegründeten Syndikus - Institut der Universität Heibronn, welches sich mit den Fragen der Rechtsabteilung im Unternehmen beschäftigen soll, haben wir an der Definition der Inhalte des neues Lehrganges mitgewirkt. Dr. Wolf Peter Gross ist dort auch als Vortragender die Themen Leitung und  Softskills etc. vertreten.

Weitere Informationen finden Sie hier.  

High Impact Mediationsausbildung für Partner